Königsschießen 2019


Könige sind Christian Beck und Timo Leberle

Foto: Eichenlaubschützen
Foto: Eichenlaubschützen

Schützenverein Eichenlaub Oberringingen

Am Samstag, 12.01.2018, fand die alljährliche Königsproklamation der Oberringinger Schützen statt. Vorher wurde an vier Schießabenden die Besten des Vereins und der Jugend ermittelt.

In feierlichem Rahmen, der von Willi Stadelmeier auf dem Akkordeon gestaltet wurde, begrüßte Vorstand Bernd Beck die Anwesenden. Anschließend verkündete Jugendleiterin Sarah Stadelmeier die Ergebnisse von den 10 teilnehmenden Jungschützen. Jugendkönig wurde Timo Leberle mit einem 17,6 Teiler gefolgt von Uli Sailer mit einem 23,5 Teiler.

Nach einer kurzen Verschnaufpause, in der alle der Jugend zu ihren allgemein starken Ergebnissen gratulierten, ging es weiter mit der Bekanntgabe der Ergebnisse in der Schützenklasse durch Sportwart Michael Beck und 2. Vorstand Michael Hurler. Bemerkenswert bei den Ergebnissen war, vor Allem, dass die ersten 4 Blattl in einem Bereich von 2,5 Teilern gefallen sind. Letztendlich konnte sich aber in diesem Jahr Christian Beck, der zum zweiten Mal in der Schützenklasse antrat, im Feld von 30 Schützeninnen und Schützen durchsetzten. Mit einem 11,2 Teiler landete er nur ganz knapp vor Sandra Stelzer, die einen 11,3 Teiler erzielte.

Nach der Preisverteilung, gingen die versammelten Vereinsmitglieder mit einem leckeren Essen vom Buffet langsam zum gemütlichen Teil des Abends über, der erst in den frühen Morgenstunden enden sollte.

Die Vorstandschaft möchte sich an dieser Stelle noch bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, die zur gelungenen Durchführung der Schießabende sowie der Organisation der Königsfeier beigetragen haben.